Die Mitgliedschaft ist möglich für
  • Gesellschaften und gewerbliche Unternehmen jedweder Rechtsform.
  • Rechtsfähige und nicht rechtsfähige öffentliche Körperschaften und Anstalten.
  • Behörden und Personenvereinigungen.
  • Verbände und Vereine.
  • Natürliche Personen. 
 
 
Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei.
 
 
 
Der Vorstand entscheidet nach schriftlichem Antrag über die Aufnahme weiterer Mitglieder.
 
Hier erhalten Sie den Aufnahmeantrag.

Prof. Klaus Habermehl (Stellvertreter, links)

Staatsminister a. D. Lothar Klemm (Vorsitzender, Mitte)

Dipl.-Ing. Christian Kron (Stellvertreter, rechts)

Zum Informationsaustausch mit der Fachöffentlichkeit leistet die Veranstaltung von Symposien im Rahmen der „Zukunftswerkstatt Darmstädter Dialog“ einen entscheidenden Beitrag.

 

 


Podiumsdiskussion im HOLM-Forum am 26.01.2012

 

ARCHIV

 

06.03.2017

Wachstum neu denken

26.11.2015

Personenverkehr in Bewegung

10.04.2014

Städtisches Parkraummanagement - Altes Thema, neue Herausforderungen

17.10.2013

Radverkehr – aktueller Erfahrungsstand und zukünftige Herausforderungen

06.12.2012

Lärmminderung in Städten und Gemeinden

26.01.2012

Herausforderungen und Lösungsansätze
für einen zukunftsfähigen Stadt- und Regionalverkehr

17.11.2010

Innovationsschub Elektromobilität – Vorgehen und Vorhaben der Modellregion RheinMain

07.06.2010

Verkehrsspitzen meiden

18.11.2009

Bezahlbar, zuverlässig und vernetzt:
Anforderungen an den ÖV der Zukunft
 

19.11.2008

Mobilität mit System - Weichenstellungen für den Verkehr von morgen

21.11.2007

Herausforderung Lärmminderung – Stand, Perspektiven, Handlungsansätze

 

 

 

Unterkategorien